Feature Match Runde 5: Johann Hainzinger vs. Ario Heidarzadeh

Die Hälfte der Vorrunden ist bereits vorbei. Wir sind in Runde 5 angekommen und haben ein All-Austrian Duel ausgewählt: Johann Hainzinger gegen Ario Heiderzadeh. Wien vs. Linz, Spyral vs. Trickstar. Wer sich jetzt ins Jahr 2017 zurückversetzt fühlt, den kann ich verstehen. Trotzdem sind beide Spieler noch unbesiegt und wir sind gespannt wer seine Chancen auf die Top 8 behält.

Ario[abstand]

Nach einem gründlichen Pile-Shuffle gewinnt Ario den Würfelwurf und entscheidet sich das erste Spiel zu beginnen.
[abstand]
Starthand Ario[abstand]
Ario denkt über seine Starthand etwas länger nach und passt dann ohne Feld.

Hans wirkt verwundert und startet mit [potdes]. Er entfernt 10 Karten und zieht dann 2 nach. Offenbar ist bei Ario keine [ash] auf der Hand. Dann setzt er nur 2 [zfn] und gibt auch ab.

Ario zieht sein 6. Handkarte und aktiviert [141]. Er wirft [cherry] ab und beschwört [quik fix], der sucht [drone] und die wird auch gleich beschworen. Damit möchte er die obersten 3 Karten von Hans anschauen. Das ist in Ordnung und als er die 3 Karten sieht meint er: „Ok, jetzt weiß ich was du spielst.“

Ario [ls] zu [double helix] und der fällt in [bth]. [soul charge] soll es bei Ario nun wieder richten. Er bringt für 3000 Lebenspunkte 3 Monster aufs Feld.
[abstand]
cof[abstand]
Er sucht sich [big red] und [ls] erneut [double helix]. Mit dem Effekt sagt er Falle an und siehe da, er trifft auch. Nun beschwört er [master plan] aus dem Deck und überlegt erstmal. Er [ls] erneut in [km unicorn] und sucht [resort] und [sleeper] auf die Hand. Das bringt Hans dazu [droll] abzuwerfen um weitere Suchaktionen zu verhindern. Eine weitere Linkbeschwörung befördert [km mermaid] aufs Feld und [crow] in den Friedhof. Er kann durch Mermaid nun [iblee] aufs Feld bringen. [big red] beschwört [double helix] vom Friedhof aufs Feld und nun entscheidet sich Ario dazu [km phoenix] zu bringen. [quik fix] gesellt sich dazu und nun kann er [b]Tri-Gate Wizard[/b] aufs Feld bringen. [reborn] hat Ario auch noch! Damit beschwört er [km phoenix] erneut aufs Feld. Es folgt [resort], dann entfernt er noch 3 SPYRAL Monster für [sleeper] und möchte dann in die Battle Phase gehen. Hans fragt mal: „Wie viel ist das insgesamt?“ Es wird dann länger gerechnet und anscheinend gibt es eine kleine Meinungsverschiedenheit, wie viel Angriff [sleeper] nun hat. Dann schiebt Hans doch noch zusammen.
[abstand]
dav[abstand]
Die Spieler greifen zu ihren Side Boards. Ist Hans auf das Spyral Match-Up vorbereitet?
[abstand]
Johann Hainzinger[abstand]
Hans beginnt indem er [lycoris] beschwört. Er setzt dann noch 3 [zfn] und gibt er ab.

Ario zieht und Hans aktiviert [reincarnation], doch Ario hat den perfekten Konter [ash].

[mission rescue] wandert durch [fbg] in den Friedhof. Dann setzt er noch 1 [zf] und passt.

Hans darf dann wieder. Er aktiviert [light stage] und sucht [candina]. Die wird auch gleich beschworen, doch der Effekt soll von [gamma] negiert werden. Gott sei Dank hat Hans eine [ash] um das Schlimmste zu verhindern. Hans sucht sich nun [lycoris] auf die Hand. Dann geht Hans in die Battle Phase und greift mit beiden Monstern an. Noch in der Battle Phase möchte er [candina] austaggen um [lycoris] zu beschwören, der Effekt kann nun von [gamma] negiert werden.

Als er mit [reincarnation] das Monster wieder zurückholen will kettet Ario [crow] an. Das entlockt Hans ein leises: „Du hast aber scho ab bisl vü jetzt!“. Dann kommt er drauf, dass er noch mit [light stage] die [zf] anzielen kann und die wird in der End Phase dann auch zerstört.

Ario zieht und nimmt 400 Schaden durch den Effekt der Trickstars. Er aktiviert erneut [fbg] um [fully armed] in den Friedhof zu legen. Dann gibt er wieder ab.

Hans darf wieder. „Du hast nix am Feld?“ Nein, meint Ario. Hans beschwört [candina] und sucht [reincarnation]. Er greift nun zuerst mit [lycoris] an, Ario meint „ok“. Dann folgt [candina] und über [mission rescue] kann [last resort] das Feld wieder betreten um die Angriffe abzuwehren.

Er setzt noch 1 [zf] und gibt den Zug ab.

Ario zieht und Hans aktiviert gleich [reincarnation] um Ario auf 200 Lebenspunkte zu drücken. Ario sieht was er nachzieht und meint nur „nächstes Spiel!“
[abstand]
dav[abstand]
Es wird nun gestritten wer schlechter gezogen hat. Sie können sich nicht einigen…
Ario beginnt nun das dritte Spiel mit folgender Hand:
[abstand]
Ario Starthand Game 3[abstand]
Er beschwört [drone] und aktiviert den Effekt. Hans fragt nochmal nach was der genau macht und meint dann „ja, kenn ich schon.“ Es folgt [resort] auf [drone] und dann gibt Ario ab.

Hans zieht und freut sich. Er liest sicherheitshalber noch mal [resort] bzw. bittet Ario ihn vorzulesen, weil es so klein geschrieben ist. Hans geht in die Battle Phase und [evenly] macht mal sauber, wobei er eigentlich nur [mst] gespielt hat. Dann beschwört er [candina] und sucht [light stage]. Damit kann er nun [bouquet] auf die Hand, dann tagged er [candina] gegen [lycoris] aus.
[abstand]
dav[abstand]
Ario zieht und sagt nun seine Phasen an. „Ois ok?“ fragt er. Er entscheidet sich nach längerem hin und her dazu [super agent] zu aktivieren. „Monster“ ist der Call von Ario. Er trifft nicht und die Normalbeschwörung wird geurteilt. Dann dreht er [drone] in Def und passt.

Hans spielt eine weitere [light stage] und sucht [lycoris]. [candina] lässt ihn erneut suchen: es wird eine weitere [lycoris]. Dann geht er in die Battle Phase und zerstört [drone] durch den ersten Angriff. Er aktiviert [bouquet], nimmt [lycoris] auf die Hand um [candina] zu pushen. Dann greift er an und macht 3400 Schaden durch Candida. Dann tagt er 3x Lycoris rein und der Angriff ist für Game.
[abstand]
cof[abstand]
Hans steht nun 4:0:1 und hat noch beste Chancen auf die Top 8. Ario hadert ein wenig mit seinem Schicksal und hat noch immer Chancen auf Top 8.

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More