https://coverage.yugioh-card.com

Featured Match Runde 5: Elia Carelli vs Robin Bachofner

21.11.2015 | 16:00 |

In Runde 5 haben wir uns erneut Robin Bachofner und seinen Freund Elia Carelli an den Featured Tisch geholt. Beide Spieler stehen noch zu 0 und spielen heute exakt das gleiche Deck. Nun entscheidet sich, welcher der beiden ohne Niederlage durch die Vorrunde kommen wird.

 

Robin gewinnt den Würfelwurf und entscheidet, dass Elia also beginnen wird.
Er setzt nur ein Monster verdeckt und beendet seinen Zug.

Upstart Goblin wird von Robin in doppelter Ausführung aktiviert. Er beschwört Vector Pendulum, the Dracoverlord und zerstört Nefarious Archfiend Eater of Nefariousness. Er setzt dann eine Karte verdeckt und beendet seinen Zug.

Elia beschwört Denko Sekka und folgt mit Instant Fusion. Elder Entity Norden beschwört Nefarious Archfiend Eater of Nefariousness. Foolish Burial legt Performage Damage Juggler rein, sucht Performage Plushfire. King of the Feral Imps wird überlagert mit Elder Entity Norden und Nefarious Archfiend Eater of Nefariousness und letzterer abgehangen für seinen Effekt. Masked Chameleon kommt auf die Hand, Performage Plushfire und Performage Mirror Conductor werden in die Pendelzonen gelegt. Jigabyte und Masked Chameleon kommen durch eine Pendelbeschwörung aufs Feld und für PSY-Framelord Omega genutzt. Elias Monster greifen über Vector Pendulum, the Dracoverlord an und machen eine Menge schaden: Robin steht bei noch 200 Lebenspunkten.

1

Robin startet seinen Zug nun mit Performage Damage Juggler auf dem Feld. Performage Plushfire geht in die Pendelzone, Jigabyte kommt als Spezialbeschwörung aus der Hand, Performage Mirror Conductor wird als zweite Pendelkarte in die Zone gelegt. Robin überlagert beide Monster zu King of the Feral Imps und sucht Masked Chameleon. PSY-Framelord Omegas Effekt wird nun aktiviert und nimmt Robin das gesucht Masked Chameleon aus der Hand, doch es folgt Instant Fusion mit Performage Damage Juggler und Elder Entity Norden zu King of the Feral Imps, der noch ein Masked Chameleon sucht!
Performage Damage Juggler wird entfernt für ein weiteres Performage Plushfire. Eine Pendelbeschwörung bringt Masked Chameleon Vector Pendulum, the Dracoverlord und Performage Plushfire aufs Feld, die darauffolgende Synchrobeschwörung von Performage Plushfire und Masked Chameleon bringt Ignister Prominence, the Blasting Dracoslayer. Ignister Prominence, the Blasting Dracoslayer zerstört Performage Mirror Conductor und mischt Performage Plushfire ins Deck zurück, sodass Luster Pendulum, the Dracoslayer aus dem Deck folgt. Vector Pendulum, the Dracoverlord und Luster Pendulum, the Dracoslayer werden für die Beschwörung von Majester Paladin, the Ascending Dracoslayer genutzt und Elias Monster nun im Kampf zerstört.

Nach einem Blick auf das Spiel schiebt Robin nach diesem starken Spielzug nun allerdings zusammen und gibt sich in der ersten Runde mit nur 200 verbleibenden Lebenspunkten, und einem PSY-Framelord Omega, der aufs Feld zurückkehrt geschlagen.

1-0 für Elia

Elia

 

Beide Spieler boarden nun fleißig. Dennoch wissen beide genau, was der andere ins Deck nehmen wird, spielen sie doch die gleiche Deckliste.

Elia beginnt das zweite Spiel. Er beginnt mit Foolish Burial und legt Performage Damage Juggler in den Friedhof, entfernt diesen und sucht sich Performage Plushfire. Er setzt ein Monster verdeckt und beendet seinen Zug.

Robin beginnt mit Performage Plushfire und Luster Pendulum, the Dracoslayer in den Pendelzonen. Luster Pendulum, the Dracoslayer nutzt seinen Effekt, zerstört Performage Plushfire und beschwört Performage Damage Juggler. Nefarious Archfiend Eater of Nefariousness kommt aufs Feld, beide werden zu King of the Feral Imps überlagert und Masked Chameleon wird gesucht. Performage Mirror Conductor geht nun in die Pendelzone und eine Pendelbeschwörung wird durchgeführt: 3 Performage Plushfire und Masked Chameleon betreten das Feld! Performage Plushfire und Masked Chameleon werden für Ignister Prominence, the Blasting Dracoslayer genutzt, sein Effekt schickt Performage Plushfire des Gegners ins Deck zurück und zerstört dafür ein eigenes Performage Plushfire, welches Performage Trick Clown beschwört. Performage Damage Juggler wird entfernt und Performage Hat Tricker gesucht, beschworen und mit dem Clown Performage Trapeze Magician. Sein Effekt wird genutzt, Performage Trick Clown abgehangen und erneut beschworen, Performage Plushfire und Performage Trick Clown zu King of the Feral Imps überlagert, dessen Effekt wird genutzt und Jigabyte gesucht. Hiernach gibt sich Elia geschlagen und wir gehen in ein drittes Spiel!

2

 


Robin gleich mit schnellem Schlag zum 1-1 aus!

 


Robin

 

Robin wird das letzte Spiel beginnen!

Er setzt ein Monster verdeckt und beendet seinen Zug.

Elia startet mit Upstart Goblin. Er legt Performage Plushfire und Performapal Partnaga in die Pendelzonen, aber Robin wirft ein vorsorgliches Maxx "C" ab. Elia pendelt trotzdem Masked Chameleon und Performage Damage Juggler, greift in den verdeckten Performage Hat Tricker an und macht dann etwas schaden. Main Phase 2 kommt ein PSY-Framelord Omega aufs Feld und Performage Damage Juggler sucht Performage Plushfire aus dem Deck.

Robin aktiviert Denko Sekka und PSY-Framelord Omega wird gekettet: Vector Pendulum, the Dracoverlord wird aus der Hand genommen. Luster Pendulum, the Dracoslayer und Performage Plushfire gehen in die Pendelzonen, Luster Pendulum, the Dracoslayers Effekt zerstört Performage Plushfire. Es wird ein weiteres gesucht und Performage Trick Clown beschworen. Performapal Partnaga folgt in die Pendelzone, 2 Performage Plushfire als Pendelbeschwörung, Performage Trick Clown und Performage Plushfire zu Castel, the Skyblaster Musketeer, der schickt Performage Plushfire aus der Pendelzone ins Deck,Performage Trick Clown holt Performage Plushfire wieder aufs Feld. Performage Plushfire wird im Kampf zerstört und beschwört Performage Mirror Conductor aufs Feld.

3

PSY-Framelord Omega kommt aufs Feld zurück und Robin bekommt seinen Vector Pendulum, the Dracoverlord wieder. Instant Fusion beschwört Elder Entity Norden, der Performage Mirror Conductor zurück aufs Feld holt. Elder Entity Norden holt Masked Chameleon aufs Feld, doch es wird sofort zu Ignister Prominence, the Blasting Dracoslayer weiter verarbeitet. Performage Damage Juggler wird entfernt um Performage Trick Clown aus dem Deck zu suchen, welcher sofort normalbeschworen wird. Luster Pendulum, the Dracoslayer wird in die Pendelzone gelegt,Performage Plushfire und Performage Mirror Conductor werden pendelbeschworen. Ignister Prominence, the Blasting Dracoslayer nutzt seinen Effekt, zerstört Luster Pendulum, the Dracoslayer beim Gegner und mischt ein Performage Plushfire vom Feld wieder ins Deck. Performage Mirror Conductor und Performage Plushfire zu Performage Trapeze Magician überlagert, Elder Entity Norden und Performage Trick Clown zu Castel, the Skyblaster Musketeer und mit diesem der gegnerische Ignister Prominence, the Blasting Dracoslayer wieder ins Deck gegeben. Jetzt offeriert Robin den Handschlag, und gibt sich seinem Freund geschlagen.

Elia gewinnt dieses Spiel unter Freunden 2-1 und geht ungeschlagen durch die Vorrunde !