Halbfinale: Patrick Haggert (Geargia) vs. Peter Heine (Evilswarm)

Nur noch 2 Siege! – das ist genau der Gedankengang, der jetzt Patrick Haggert und Peter Heine durch den Kopf gehen wird. Wir befinden uns im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft 2014 und der letzte Geargia-Spieler (Patrick) muss jetzt gegen den letzten Evilswarm-Spieler (Peter) ran. Das kann ja nur spannend werden!

[nbsp]

Patrick Haggerts Geargia-Deck war dieses Wochenende dauerhaft im sechsten Gang!
Patrick Haggerts Geargia-Deck war dieses Wochenende dauerhaft im sechsten Gang!

[nbsp]
Peter gewinnt den Würfelwurf und er entscheidet sich, anzufangen. [ev thun] betritt das Feld, er setzt noch 2 [zf]n und dann gibt er ab.

[g arsenal] betritt wiederum bei Peter das Feld, ein [tt] von Peter wird aktiviert und der Effekt von [ev thun] gekettet, Patrick setzt dann 3 [zf]n und schon ist wieder Peter.

Der aktiviert zunächst [upstart], dann betritt [ev helio] das Feld, Patrick hat keine Antwort, die Angriffe von Peters Monster lassen Patrick mit 5100 Life Points zurück und in [mp] 2 wird nur noch 1 [zf] gesetzt.
[nbsp]

Hier wird eine Beschwörungs-Kette gestartet!
Hier wird eine Beschwörungs-Kette gestartet!

[nbsp]
Patrick beschwört [g mk2] als Normalbeschwörung und dieser holt [g arsenal] vom Friedhof zurück aufs Spielfeld. Dann wird kurz das Extra Deck überprüft, ein [g auto] beschworen und dann zu [ggx] überlagert. Ein [bom] soll diesen verdecken, was gelingt, und damit ist wieder Peter.

Der greift mit [ev helio] über [ggx] an. [ev thun] greift dann über [g mk2] an und so bleibt Patrick ohne Feld zurück. Peter setzt noch eine [zf] und dann gibt er ab.

Patrick geht auf 4 verdeckte Karten.

Er nimmt im Folgezug die Angriffe, so dass ihm nur noch 250 Life Points bleiben und eine dritte gesetzte [zf] von Peter wird von [mst] zerschossen.
[nbsp]

Patrick versuchte sich jetzt verzweifelt zu verteidigen!
Patrick versuchte sich jetzt verzweifelt zu verteidigen!

[nbsp]
Patrick setzt dann nur ein Monster.

Peter greift mit [ev helio] an, doch [ced] gibt diesen zurück auf seine Hand. [ev thun] greift dann erfolgreich über [g armor] an und Patrick holt sich [geargiano]. Peter beschwört dann [ev ketos] in [mp] 2 und der nimmt [horn] vom Feld.

Patrick bringt [g mk2], Peter zahlt für [warning], doch [wiretap] stellt sicher, dass dieser das Feld betritt. Er holt eine weitere Kopie, beide werden anschließend zu [30] überlagert und dieser greift in ein [prison] an. Daraufhin packt Patrick ein.

[h2]Peter erspielt sich die Führung![/h2]

Eine riesige Coolness, die Peter hier am Feature Match Tisch ausstrahlt. Er wusste auswendig, wo er welche Falle gesetzt hatte, ohne diese ständig zu checken, wie die meisten anderen Spieler und er hatte stets die passende Antwort für die jeweilige Feldsituation in der Hinterhand.
Mal sehen, ob der Meister der Evilswarms sich jetzt noch einen weiteren Sieg in den Folgeduellen sichern können würde.

Patrick war sehr schnell mit dem Boarden fertig, während Peter sich etwas mehr Zeit ließ. Alles war jedoch noch im grünen Bereich und dann eröffnet Patrick auch schon das zweite Duell.
[nbsp]

Peter benötigt nur noch einen Sieg, um das Ticket fürs Finale zu lösen!
Peter benötigt nur noch einen Sieg, um das Ticket fürs Finale zu lösen!

[nbsp]
[g arsenal] bringt ihm [g armor], diese verdeckt er dann mit ihrem eigenen Effekt und nach 2 gesetzten [zf]n ist auch schon Peter.

Der nutzt [rota], um sich [ev castor] zu suchen, dieser wird direkt aufs Spielfeld beschworen, [ev thun] folgte dem Beispiel und jetzt musste Patrick kurz nachdenken. Ein [bom] sollte [ev castor] verdecken, doch [i pand] von Peters Hand durchkreuzte diesen Plan!
Ein angekettetes [ced] wurde dann mit dem Effekt von [ev thun] egalisiert, dann setzt Peter noch eine [zf] und er gibt ab.

Ein [mst] während Patricks Draw Phase nimmt [horn] vom Feld. Dann betritt [ev thun] wieder das Feld. [g armor] wird geflippt und jetzt entfernt sich [ev thun] erneut. Patrick nimmt sich [g auto] auf die Hand, dieses betritt dann das Feld als Spezialbeschwörung und das bedeutet natürlich [ggx].
[nbsp]

Das wichtigste Xyz-Monster für die Geargias: Getrieberiese X!
Das wichtigste Xyz-Monster für die Geargias: Getrieberiese X!

[nbsp]
Dieser bringt das nächste [g auto] auf Patricks Hand, dann folgen weitere Spezialbeschwörungen und so verdoppelte sich umgehend die Anzahl der [ggx].

Peter bringt [ev thun] aufs Feld und Patrick flippt [rivalry]! So landet [ev castor] im Friedhof und Peter muss notgedrungen abgeben.

Patrick hat einen [g mk2], der ihm [geargiano] zurück aufs Spielfeld bringt. Die folgenden Angriffe lassen Peter mit weniger als 2000 Life Points zurück, Patrick setzt dann nur noch eine [zf] und somit ist wieder Peter.

Der zieht und erklärt nur: „Das zweite Duell geht an dich!“

[h2]Patrick gleicht aus![/h2]

Im alles entscheidenden Duell wird nun wieder Peter beginnen. Er bringt [ev thun] vor einer verdeckten [zf].

Patrick findet [g arsenal] in seiner Starthand, dieses wird mit [ced] zurück auf seine Hand geschickt, während [ev thun] das Feld verlässt. Patrick setzt dann 3 [zf]n.

Peter bringt [ev helio], aber [tt] nimmt diesen vom Feld ([ev thun] entfernt sich erneut). In der End Phase bringt [g gear] dann noch [geargiano] und [g mk2] aufs Feld!
[nbsp]

Und es geht wieder los mit den Spezialbeschwörungen beim Geargia-Deck!
Und es geht wieder los mit den Spezialbeschwörungen beim Geargia-Deck!

[nbsp]
Patrick überlagert zu [ggx], es folgt [g arsenal], in [mp] 2 nutzt er dann die Effekte von seinen Monstern und so holt er sich [g auto] auf die Hand sowie [g armor] aufs Spielfeld, die er auch wieder umgehend verdeckt. Nach einer gesetzten [zf] ist wieder Peter.

Der beschwört [ev mand], dann betritt [rabbit] das Feld, doch für diesen hat Patrick ein [warning] – das war wichtig! [ev mand] greift dann in [ggx] an, dadurch fällt Peter auf 5200 Life Points, Patrick wirft dann [crow] ab, um [ev mand] zu entfernen (und so einen möglichen [dad] abzuwehren) und dadurch ist Peter gezwungen, abzugeben.
[nbsp]

Selbst ein Rettungshase konnte Peter nicht zurück ins Spiel bringen!
Selbst ein Rettungshase konnte Peter nicht zurück ins Spiel bringen!

[nbsp]
Im Folgezug drehte das Geargia-Deck voll auf. Mehrere [g auto][s], [g arsenal] und die dadurch folgenden [ggx] verschafften Patrick ein eindrucksvolles Feld, so dass die folgenden Angriffe Peters Life Points relativ mühelos dezimieren konnten.

[h2]Patrick Haggert zieht ins Finale ein![/h2]

Der Read von Patrick war korrekt; Peter hatte selbstverständlich einen [dad] auf der Hand und dieser hätte ansonsten wohl noch das Spiel gedreht. So hatte Peter jedoch keine Möglichkeit mehr, sich vor dem folgenden Großangriff zu schützen, was dann letzten Endes den Sieg von Patrick ermöglichte.
[nbsp]

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More