Halbfinale: Rusty Adler (Kozmo) vs. Alexander Schmidt (Burning Abyss)

In beiden Halbfinalspielen treffen Kozmo und Burning Abyss aufeinander! Da einer der Spieler schon in der letzte Runde gefeatured wurde, haben wir uns beim Halbfinale für die andere Paarung entschieden und diese verspricht sehr aufregende Spiele!

[nbsp]

Rusty hat es diesmal geschafft, auch die letzte Vorrunde zu gewinnen.
Rusty hat es diesmal geschafft, auch die letzte Vorrunde zu gewinnen.

[nbsp]

Rusty eröffnet mit [reasoning], Alexander sagt 8. Es wird einiges weg gelegt und eine [k wick] getroffen. Rusty spielt anschließend [k town] aus, legt einen [k slip] von seiner Hand ins Deck, um eine Karte zu ziehen, dann setzt er noch eine [zf] und beendet seinen ersten Zug.

[nbsp]

Gleich die erste ausgespielte Karte geht 8 Karten tief in Rustys Deck.
Gleich die erste ausgespielte Karte geht 8 Karten tief in Rustys Deck.

[nbsp]
Alexander überlegt etwas, dann setzt er ein Monster und 4 [zfn] und gibt ab, in der End Phase aktiviert Rusty den Effekt seiner [k wick], um einen [k dark] aus seiner Hand spezialzubeschwören und das Monster auf Alexanders Spielfeldseite zu zerstören.

Rusty nimmt mit [k town] [k wick] hoch, aber Alexander hat [mind crush] und lässt ihn die [k wick] gleich wieder abwerfen. Mit [f griefing] mischt er Rustys [k wick] auch gleich wieder in dessen Deck und legt einen [ba graff] aus seinem eigenen Deck auf den Friedhof, durch dessen Effekt er [ba cir] beschwört.
Rusty darf jetzt mit seinem Zug weiter machen und greift mit [k dark] an, [ba cir]s Effekt beschwört einen [ba alich]. In seiner Main Phase 2 nutzt Rusty den Effekt seiner [k town] und legt einen [k dark] von seiner Hand ins Deck um eine Karte zu ziehen. Er spielt anschließend [mst] auf [k town], mit dessen Effekt er eine [k wick] aus seinem Deck sucht. Diese beschwört er als Normalbeschwörung, er spielt ein weiteres [k town] aus und legt noch einen [k dark] in sein Deck zurück. Es scheint nicht die Karte zu sein, die er sich erhofft hat, denn er beendet danach seinen Zug.
In der End Phase aktiviert Alexander [traveler] und beschwört zu seinem [ba alich] noch einen [ba cir] und einen [ba graff].
[nbsp]

Ein starker Traveler droht das Spiel zu drehen!
Ein starker Traveler droht das Spiel zu drehen!

[nbsp][p]
In seinem Zug überlagert er [ba graff] und [ba alich] zu [dante] und aktiviert dessen Effekt, indem er [ba graff] ablegt. [cagna] wird durch [dante]s Effekt getroffen, [ba graff] holt [ba scarm] und dieser wird mit [ba cir] zu einem weiteren [dante]. Alexander macht dann aus seinen beiden [dante]s einen [f0]. [f0] greift Rustys [k dark] an, übernimmt die Kontrolle über ihn und greift damit Rusty direkt an.
Zuletzt setzt Alexander noch 2 Karten und sucht dank [ba scarm]s Effekt einen [tgu] aus seinem Deck.

Rusty greift in seinem nächsten Zug mit [k dark] den gegnerischen [f0] an und aktiviert das [bts] in seinem Friedhof, um dessen Effekt zu negieren. Beide [dante] aktivieren ihren Effekt und Alexander nimmt [ba cir] und [traveler] auf seine Hand. Rusty normalbeschwört noch eine [k wick] und dann ist auch schon wieder Alexander am Zug.

Dieser beschwört [tgu] und mit dessen Effekt [ba cir], überlagert beide zu [dante] und aktiviert dessen Effekt, indem er [tgu] abhängt. Dieser trifft [ba barbar], mit dessen Effekt Alexander [ba alich], [cagna] und [fire lake] aus seinem Friedhof verbannt. Er greift Rustys [k wick] an und dieser aktiviert deren Effekt, damit sie nicht im Kampf zerstört wird. Alexander aktiviert anschließend eine [ba ge] aus seinem Friedhof, wirft dafür [ba cir] ab, sucht [traveler] und beschwört mit [ba cir]s Effekt einen [dante] aus seinem Friedhof. Schließlich setzt er noch 3 Karten.

Rusty aktiviert direkt in seiner Draw Phase seinen [mst] auf [k town], um [k fore] aus seinem Deck zu suchen. Immer noch in seiner Draw Phase aktiviert er den Effekt seiner [k wick], aber Alexander kontert mit [sw]. Rusty spielt nun ein neues [k town] aus, legt den [k fore] aus seiner Hand ins Deck zurück um eine Karte zu ziehen und wechselt seinen [k dark] in die Verteidigungsposition.

Alexander aktiviert den Effekt seines [dante], trifft nichts Wichtiges und beschwört mit dem Effekt des abgehängten [ba cir] einen [ba barbar]. Er aktiviert dann noch ein [traveler], um den [ba cir] erneut zu beschwören, überlagert beide zu einem [47] und hängt [ba barbar] ab, um direkt angreifen zu dürfen. Durch [ba barbar]s Effekt und den Angriff mit dem [47] gewinnt er das erste Spiel!
[nbsp]

Alexander steht nur noch einen Sieg vor dem Finale.
Alexander steht nur noch einen Sieg vor dem Finale.

[h2]Alexander geht nach einem spannenden Spiel in Führung![/h2]

Alexander eröffnet das zweite Spiel stark mit einem spezialbeschworenen [rubic] und einem spezialbeschworenen [ba cir], aus denen er direkt einen [dante] macht. Mit dessen Effekt trifft er 2 [ba scarm]. Anschließend normalbeschwört er [cranecrane] und spezialbeschwört mit dessen Effekt einen [ba scarm], um einen weiteren [dante] zu beschwören, mit dessen Effekt er [gcycle] und [ba ge] trifft! Eine [zf] setzt er noch und dann gibt er ein starkes Feld an Rusty ab.
[nbsp]

Das Spiel hat gerade erst angefangen...
Das Spiel hat gerade erst angefangen…

[nbsp]
Rusty eröffnet mit [reasoning], Alexander sagt 8 und es kommt ein [k slip], der direkt in eine [bth] fällt. Rusty normalbeschwört dann eine [k wick], setzt eine Karte und gibt ab.

Alexander aktiviert den Effekt seines ersten [dante], mit dem er einen [ba alich] trifft, aktiviert den abgehängten [ba cir] und den [ba alich], mit dem er Rustys [k wick] anzielt. Rusty kettet deren Effekt an und beschwört einen [k fore], Alexander beschwört für [ba cir] einen [ba cagna]. Auch den zweiten [dante] aktiviert er, trifft aber nichts Entscheidendes. Anschließend beschwört er einen [cydracore] als Normalbeschwörung, den Rusty sofort mit [bts] negiert, um Schlimmes zu verhindern.
[nbsp]

Ohne diesen Breakthrough Skill hätte das Spiel schon nahezu vorbei sein können.
Ohne diesen Breakthrough Skill hätte das Spiel schon nahezu vorbei sein können.

[nbsp][p]
Alexander beschwört einen [f0] und greift darüber mit Rustys [k fore] direkt an. In seiner End Phase sucht er durch [ba scarm]s Effekt einen [tgu] aus seinem Deck.

Rusty erhält durch [k fore] 1000 Life Points und es fällt ein Kommentar, dass dieser Effekt oft vergessen wird. Er beschwört dann ein [k farm], zerstört mit seinem [k fore] das gegnerische [cydracore] und nutzt sein [bts] im Friedhof, um den gegnerischen [f0] im Kampf zerstören zu können. Durch die Effekte seiner beiden [dante] holt sich Alexander einen [ba cir] und ein [traveler] auf die Hand, Rusty sucht durch den Effekt des [k farm] einen [k dark]. Dann aktiviert er den ersten Effekt des [k farm], aber Alexander hat ein [mcrush] und wirft den [k dark] ab, sodass Rusty nur einen [k slip] beschwören kann.

Alexander aktiviert den Effekt seines [cydracore] im Friedhof um einen weiteren [cydracore] aus seinem Deck zu beschwören und Rustys beiden Monster mit dem neuen [cydra] zu einem [cfd] zu machen. Er beschwört dann noch seinen [tgu], beschwört damit einen [ba cir] und aus diesen beiden einen [dante], woraufhin Rusty aufgibt.
[nbsp]

Hier hat Rusty schon aufgegeben, Alexander hätte sogar noch einen zweiten Dante beschwören können!
Hier hat Rusty schon aufgegeben, Alexander hätte sogar noch einen zweiten Dante beschwören können!

[h2]Mit einem deutlichen Sieg besiegelt Alexander das Halbfinale und zieht ins Finale ein![/h2]
[nbsp]

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More