https://coverage.yugioh-card.com

Hinter den Kulissen – Event Manager und Turnierorganisator

02.06.2019 | 13:24 |

Was macht so ein Turnierhelfer eigentlich? In dieser Artikelreihe stellt sich jeweils ein Mitglied des Teams vor und bietet einen Einblick in seine Aufgaben und Verantwortlichkeiten.
 
Im zweiten Teil haben wir ein Duo im Interview: Felix und Lysandro sind die Hauptverantwortlichen von JOKMOK, der Eventagentur, die für das Turnier verantwortlich ist. Sie übernehmen hier die Rollen Turnierorganisator und Event Manager. Hier erklären sie euch, was ihre Aufgabe sind und was eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Positionen ist.
 
nats19de816
 

(Lysandro) Ich übernehme die Rolle des Event Managers, das bedeutet, dass ich für die allgemeine Organisation der Veranstaltung zuständig bin. Ich bin derjenige, der alles mit den Mitarbeitern der Location abspricht, sowohl vor dem Event als auch währenddessen. Ich kümmere mich unter anderem um die Bestuhlungspläne, sorge dafür, dass alles benötigte Material vor Ort ist, insbesondere auch die Technik und die Dekoration, außerdem übernehme ich die Kommunikation zwischen dem Livestream, Konami und Felix (stellvertretend für die Schiedsrichter). Zu meinen Aufgaben gehört es auch, das Budget mit Konami zu klären, die Kalkulation der Veranstaltung durchzuführen und auf die Einhaltung des Budgets zu achten. Ich habe viele Aufgaben in der Vorplanung, vor Ort sorge ich dann dafür, dass alles da ist, wo es hin gehört, und da kommt dann Felix ins Spiel.
Nach dem Event geht es natürlich weiter, gemeinsam mit Konami entwickeln wir Konzepte für Public Events, neue Ideen zu Formaten und besprechen Vorschläge, um den Ablauf zu verbessern. Außerdem übernehme ich die Auswertung des Turniers und des Feedbacks, das wir erhalten, damit wir uns immer verbessern können.

Lysandro macht außerhalb von Turnieren auch das Organized Play für OTS Stores in Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg mit den Kollegen Nina und Teun, vom Büro in Bremen aus. Dazu gehören die Verteilung von OTS Turnierformaten, das Verschicken des Turniermaterials an die Stores, die Kommunikation mit den Turnierveranstaltern, die am OTS-Programm teilnehmen, alles abstimmen,und auch die Abstimmung der Termine, damit die Stores sich nicht mit Events in die Quere kommen und Konkurrenzturniere am gleichen Tag in geringer Entfernung veranstalten. Natürlich gilt es auch hier, Turniere auszuwerten und sicherzustellen, dass die Ergebnisse der veranstalteten Turniere rechtzeitig und vollständig von den Ladenbesitzern zurückgemeldet werden.

(Felix) Ich bin der Turnierorganisator und kümmere mich um alles, was Yu-Gi-Oh!-spezifisch ist. Beispielsweise wähle ich das Schiedsrichterteam aus und betreue die Schiedsrichter vor und während des Events, gestalte das Public Events Schedule und koordiniere die Preisausgabe. Im Hintergrund spontan auftretende Komplikationen schaffe ich aus der Welt, außerdem muss ich den Aufbau und Abbau planen und koordinieren. Zudem darf ich Feedback von Spielern und Schiedsrichter entgegen nehmen und sammeln, um darin Verbesserungspotenziale zu finden und umzusetzen, sodass wir den erfolgreichen Turnierablauf in Zukunft noch weiter optimieren können.

Felix kennt das Spiel gut, er kommt aus einer aktiven, eher bescheidenen Spielerkarriere und einer dafür umso erfolgreicheren Schiedsrichterkarriere. Dadurch hat er einen fachspezifischen Blickwinkel und kann Lysandros Expertise optimal ergänzen.