https://coverage.yugioh-card.com

Quick Question: Was kann dein Deck?

26.05.2018 | 11:54 |

Flames of Destruction, Structure Deck: Lair of Darkness und das neu erschienene Set Dark Saviors haben wieder einen deutlichen Einfluss auf das Metagame und die derzeit gespielten Decks. Dazu kommt noch die neue Forbidden & Limited Liste, welche seit Anfang der Woche aktiv ist.

Doch einige Spieler halten noch immer an Ihren alten Decks fest. Wir wollen wissen, welche Felder diese Duellanten bauen können und wie sie über ihr Deck denken!

Soner, 26
Augsburg, Deutschland
Deck: Trickstar Knightmare

Die neuen Knightmare Link Monster geben meinem bereits konstanten Deck mehr Schwung, um ins Spiel zu kommen. Dadurch habe ich viel bessere Chancen auf den Sieg. Knightmare Gryphon kann zusammen mit Scapegoat verloren geglaubte Spiele noch einmal zu meinem Gunsten drehen. Aber auch Combos wie Droll & Lock Bird zusammen mit Trickstar Reincarnation sind nach wie vor noch sehr gut.

break-my-board-soner

 

Feytullah, 27
Wien, Österreich
Deck: Lightsworn

Ich spiele auch weiterhin mehr als 40 Karten, mit dem Effekt von Minerva, the Exalted Lightsworn möchte ich so viele Lightsworn Karten wie möglich in meinem Friedhof befördern, sodass ich insgesamt 54 Karten im Main Deck spiele. Mit Knightmare Mermaid und Knightmare Gryphon kann ich nun viel bessere Felder bauen, solange mein Gegner nicht zu viele Hand Traps hat. Zusätzlich kann ich Imperial Order aus meinem Deck setzen und mit mehreren PSY-Framelord Omega mehrere Handkarten meines Gegners abwerfen!

break-my-board-feytullah

 

Tom, 18
Stuttgart, Deutschland
Deck: Sky Striker

Heute gehe ich mit einem fast puren Sky Striker Deck an den Start, kombiniert mit Darkest Diabolos, Lord of the Lair, der meinem Gegner Handkarten klauen kann. Das Deck hat meiner Meinung nach ein perfektes Matchup gegen Gouki und Altergeist. Sky Striker Mobilize – Engage!Sky Striker Mecha – Hornet Drones zusammen mit Foolish Burial erlauben mir sehr starke Felder.

Das Deck ist auf jeden Fall ähnlich wie Zoodiac aus 2017, es bietet mir sowohl ein gutes Grind Game als auch ein Late Game.

break-my-board-tom

 

André, 29
Bremerhaven, Deutschland
Deck: SPYRAL

SPYRAL ist auch weiterhin das Deck mit dem ich spielen möchte, es ist meiner Meinung nach das perfekte Deck, um als Zweites zu starten. Auch im Side Deck befinden sich mehrere Karten wie zum Beispiel Evenly Matched um schwierige Felder zu brechen.

Mein bestes Feld mit Tri-Gate Wizard zusammen mit SPYRAL Double Helix, Knightmare Mermaid, Knightmare Phoenix und SPYRAL Sleeper (ergänzt mit dem Knightmare Corruptor Iblee in der gegnerischen Main Monster Zone) lassen dem Gegner kaum Chancen das Spiel zu gewinnen.

Grüße and alle Spieler aus Bremerhaven, aber besonders an Aaron, Maiko, Andy, Oli, Ruben und Lukas, nicht zu vergessen an das Team Next Level Card Gaming!

break-my-board-andre

 

Hauke, 21
Norden, Deutschland
Deck: Altergeist

Mit der neuen Forbidden & Limited Liste sind meiner Meinung nach die neuen Meta Decks noch nicht komplett geklärt. Altergeist ist von daher ein sicherer Call für mich, viele Fallenkarten lassen mich das Spiel meines Gegners gut kontrollieren. Auch Hand Traps wie zum Beispiel Ash Blossom & Joyous Spring können in Kombination mit Altergeist Multifaker und einigen Fallenkarten schnell Felder erstellen, die meine Gegner verzweifeln lassen.

break-my-board-hauke