Runde 5: Timor Kribbel (Gishki) vs. Patrick Haggert (Geargia)

Wir sind mitlerweile in Runde 5 angekommen und haben und diesmal etwas ganz besonderes für das Feature Match ausgesucht. Timor Kribbel konnte bisher alle Spiele mit seinem Gishki Deck für sich entscheiden und steht auf gutem Kurs den Tag ohne Niederlage zu überstehen. Doch Patrick Haggert möchte seine Siegesträhne an dieser Stelle gern beenden.
[nbsp]

Gishkis sind heute weit vorn
Gishkis sind heute weit vorn

[abstand]

Patrick beginnt mit einem Monster verdeckt und 2 [zf].

Timor eröffnet seinen Spielzug, indem er einen [gi scht] abwirft, um sich einen [gi was] aus dem Deck auf die Hand zu suchen. Er aktiviert [trade in] und wirft [moulin] ab, um 2 Karten zu ziehen. Es folgt [muräne], die [egi lev] und [gi ung] ins Deck zurückbefördert, um weitere 3 Karten zu ziehen. Er beschwört [thunderpri] und nutzt ihren Effekt, Patrick reagiert mit [maxx]. Timor beschwört einen [gi schd] aus dem Deck, durch den er sich einen [gi vi] sucht. Er wirft diesen sofort ab, um einen [gi giga] aus dem Deck auf die Hand zu befördern. Es folgt [salvage], um [gi vi] und [gi scht] zurück auf die Hand zu nehmen.
[gi vi] verlässt die Hand sofort wieder für einen weiteren [gi giga]. Jetzt spielt Timor einen [gi was] und wirft [gi giga] ab um [gi giga] zu beschwören. Dieser nutzt seinen Effekt und Timor zahlt 1000 LP, um die oberste Deckkarte vorzuzeigen und sie auf die Hand zu nehmen: [obelisk]! Gefolgt wird dieser Effekt vom [gi was], um ihn ins Deck zu mischen und [gi giga] auf die Hand zu nehmen. Timor aktiviert WIEDER [gi was], um [gi giga] zu beschwören, für den er [obelisk] abwirft. Er nutzt den Effekt und zeigt [gi ung] vom Deck vor und mischt das verdeckte Monster von Patrick ins Deck zurück. Endlich geht Timor in die Battle Phase: Er greift mit [gi giga] an und verursacht 3200 Schaden.
[abstand]

Aus dem nichts ein riesen Feld
Aus dem nichts ein riesen Feld

[abstand]

Der Angriff des zweiten [gi giga] wird von einem [geargiagear] gestoppt, das [geargiano] und [g mk2] aus dem Deck beschwört. Im darauf folgenden Replay greift Timor [geargiano] an und befördert ihn auf den Friedhof. In Main Phase 2 überlagert Timor beide Monster zu [sky gan], nutzt seinen Effekt um Patricks verbleibendes Monster zu zerstören und ihm 1000 Schaden zuzufügen. [gi was] geht ins Deck zurück und [gi giga] kommt aus dem Friedhof auf die Hand zurück. Nun beendet Timor seinen Zug!

Patrick beschwört [g mk2] und holt mit seinem Effekt [geargiano] aus dem Friedhof aufs Feld. Beide werden zu einem [mqangineer] überlagert und der [gi schd] wird angegriffen. Er setzt 3 [zf]n und beendet seinen Zug.

Timor nutzt als erstes den Effekt von [sky gan] und zerstört einen verdeckten [mst], Patrick kettet seinen [mqangineer]. Timor wirft [gi scht] ab, sucht sich [gi was] aus dem Deck. [141] folgt, Timor wirft [gi scht] ab und dieser beschwört [thunderpri]. Diese verlässt das Feld sofort wieder für [gi schd], der Timor eine [gi vi] sucht. Diese wiederrum wird abgeworfen für [gi giga]. [gi was] wird aktiviert, [gi giga] wird abgeworfen und [gi giga] wird aus der Hand beschwören, doch Patrick reagiert mit [bth]. Timor nutzt erneut den [gi was] aus dem Friedhof; er nimmt [gi giga] aus dem Friedhof auf die Hand und mischt den [gi was] WIEDER ins Deck.
Timor überlegt eine Weile und bringt dann [gi ung] aufs Feld. Er nutzt den Effekt und holt [gi schd] wieder aufs Feld. [gi schd] sucht [gi scht] aus dem Deck und dieser wird abgeworfen für [gi was]. Jetzt überlagert er beide [gi schd] zu einem [her licht]. Er nutzt seinen Effekt, nimmt aus dem Friedhof [gi giga] wieder auf die Hand und mischt eine Karte von der Hand zurück ins Deck. Er aktiviert [gi was], wirft [gi giga] für [gi giga] ab und nutzt den Effekt von [gi giga]. Es wird [moulin] vorgezeigt und auf die Hand genommen. Er nutzt wieder den [gi was], nimmt wieder einen [gi giga] auf die Hand und beendet daraufhin seinen Zug.

Patrick beschwört einen [g mk2] und holt einen [geargiano] aus dem Friedhof aufs Feld. Er überlagert beide zu [30] und greift den [her licht] an. [mqangineer] greift [gi ung] an und nach einer [zf] beendet Patrick.

Timor aktiviert [salvage] und nimmt sich [gi scht] und [gi vi] aus dem Friedhof auf die Hand. Er wirft [gi scht] ab und sucht sich einen [gi was]. Er aktiviert den Effekt von [gi giga] und fällt dadurch auf nur noch 1300 Life Points, bevor Patrick allerdings den Effekt mit [chain] negiert. [gi was] opfert den Gigas vom Feld für einen neuen von der Hand.

Timors „Soll ich auf Risiko spielen?“ wird von einem trockenen „Kennst du Waffenstillstand?“ gekontert.
Timor nutzt den Effekt des [gi was] im Friedhof, nimmt den grad geopferten [gi giga] auf die Hand und geht dann in die Battle Phase. [gi giga] greift den [mqangineer] an und der Effekt des Xyz-Monsters schützt Patrick vor Schaden und der Monsterzerstörung. Timor beendet seinen Zug, nachdem er sich über den genauen Effekt von [30] erkundigt hat.

Patrick spielt [g arsenal] aus und möchte seinen Effekt aktivieren, doch hat seinen eigenen [30] vergessen, der ihn daran hindert, Monster als Spezialbeschwörung zu beschwören! Er greift mit [30] den [gi giga] für 200 Schaden und die eigene Zerstörung an und nutzt in Main Phase 2 das [g arsenal], um eine [g armor] aus dem Deck zu beschwören und diese zu setzen. Dann setzt er noch eine [zf] und beendet seinen Zug ohne weitere Handkarten.

Timor spielt [gi schd] aus und sucht sich [gi scht] und wirft [gi scht] für einen [gi was] ab. Er aktiviert [gi was], wirft [moulin] und [gi schd] von der Hand ab, um [gi giga] von der Hand zu beschwören. Er nutzt den Effekt von [gi giga] und hat nun nur noch 300 Life Points! Er bekommt [gi was] auf die Hand und geht in die Battle Phase. Die [gi giga] greifen an und Patrick schiebt mit einem „Ja, das reicht“ zusammen.

[h2]Timor geht nach diesem 32 Minutenspiel (!) mit 1-0 in Führung![/h2]

Beide Spieler greifen nun fleissig zu ihren Side Decks, um die verbleibenden 8 Minuten des Spiels so gut wie möglich für sich selbst zu gestalten.

[abstand]

Kann Patrick das Ergebnis noch drehen?
Kann Patrick das Ergebnis noch drehen?

[abstand]

Patrick beginnt das zweite Spiel mit einem [g arsenal]. Er opfert es und beschwört eine [g armor] aus dem Deck, deckt diese mit ihrem Effekt zu und er setzt 2 [zf]n.

Timor fängt seinen Zug an, indem er einen [gi schd] beschwört. Er sucht sich [gi scht], wirft diesen ab und sucht sich [gi was]. Er setzt nur eine [zf] und gibt ab.

Mit einer Flippbeschwörung leitet Patrick seinen Zug ein. Er sucht sich ein [g auto] durch den Effekt der [g armor] und beschwört er [g auto] aus der Hand. Er überlagert beide Monster zu einem [g gix] und sucht ein weiteres [g arsenal] aus dem Deck, das auch postwendend beschworen wird. [g arsenal] greift [gi schd] an, [g gix] greift direkt an und Timor fällt auf 4800 Life Points. In Main Phase 2 opfert Patrick [g arsenal] und beschwört eine [g armor]. Er deckt diese anschließend durch ihren Effekt zu und er setzt noch eine [zf], bevor er seinen Zug beendet.

Timor eröffnet seinen Zug mit [surface]. Er beschwört [gi schd] aus dem Friedhof und sucht sich mit seinem Effekt eine [gi vi]. Die [gi vi] wird abgeworfen und sucht [gi giga] aus dem Deck. Jetzt spielt Timor [hügel] aus, bevor er [gi was] aktiviert. Patrick reagiert mit [maxx], [obelisk] wird abgeworfen und [gi giga] kommt aufs Feld. Der Effekt von [gi giga] wird für 1000 LP genutzt und [trade in] auf die Hand genommen. [salvage] holt [gi scht] und [gi vi] auf die Hand zurück, [gi vi] wird abgeworfen und dieser sucht [egi lev] aus dem Deck auf die Hand. [trade in] mit [egi lev] bringt Timor 2 neue Handkarten.

[h2]Ab jetzt befinden wir uns im Time-Out ![/h2]

[gi was] im Friedhof wird genutzt und ins Deck zurück gelegt; [egi lev] kommt aus dem Friedhof auf die Hand. Ein weiterer [gi was] wird aktiviert, [gi scht] wird abgeworfen und [egi lev] beschwören. [egi lev] greift an und sein Effekt zeigt die oberste Deckkarte vor: [gi was].
Er zerstört die [g armor] von Patrick und ihr Effekt sucht [g auto]. [gi giga] greift [g gix] für 900 Schaden an. Die Feldzauberkarte von Timor fügt Patrick noch einmal 1000 LP Schaden zu, so dass dieser auf 6100 Lebenspunkte fällt, bevor er seinen Zug beenden möchte, doch in der End Phase aktiviert Patrick mit [geargiagear] und beschwört 2 [g mk2] aus dem Deck die beide zu Level 4 werden.

„Die Field Spell is ganz gut“ seufzt Patrick auf. Er überlagert seine beiden Monster zu einem [g gix] in Verteidigungsposition und er möchte seinen Effekt nutzen, doch Timor aktiviert [skill drain], an das ein [needle] von Patrick gekettet wird!
Das [needle] räumt das Feld ab (mit Ausnahme des geschützen [gi giga]) und der Effekt des [g gix] wird aufgrund des [needle] nicht mehr vom [skill drain] negiert. Patrick nimmt sich [g arsenal] vom Friedhof auf die Hand zurück. Patrick beschwört ein [g arsenal], gefolgt von zwei [g auto] von der Hand ! Er opfert das [g arsenal], um [g armor] in Verteidiungsposition auf das Feld zu beschwören. Er setzt noch eine [zf] und beendet seinen Zug.

Timor aktiviert einen [gi was] aus dem Friedhof, mischt ihn ins Deck und nimmt [egi lev] auf die Hand zurück. Er aktiviert einen [gi was] aus der Hand, wirft einen [gi scht] ab und will [egi lev] damit beschwören, doch [maxx] wird gekettet. Ein [gi ung] kommt aufs Feld und greift [g auto] an. [g auto] nimmt [g mk2] aus dem Friedhof auf die Hand zurück und [egi lev] greift in ein [prison] an und [gi giga] zerstört die [g armor], um mit der Feldzauberkarte 1000 Schaden zu machen.

Patrick befindet sich nun in seinem vorletzten Zug im Time-Out. Er überdenkt die Situation und führt momentan mit 5100 zu 2800 Lebenspunkten. Er aktiviert einen [mst] auf Timors Feldzauberkarte und es folgt ein [hole]. Das zerstörte [g auto] sucht ihm ein [g arsenal] aus dem Friedhof auf die Hand, welches ausgespielt wird und für 1500 Schaden angreift. Eine [zf] wird noch gesetzt und der Zug beendet.

Timor nickt ab, beide Spieler schütteln sich die Hände und erkennen das Unentschieden an.

[h2]Das Match endet in einem Unentschieden[/h2]

„Hab einfach zu lange gebraucht“, führt Timor an und erklärt seinem Gegner noch ein wenig, wie man gegen sein Deck boarden sollte.
[nbsp]

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More