https://coverage.yugioh-card.com

Runde 6: Christian Anger (Kozmo) vs. Luis Gonzalez (Tellarknight)

14.11.2015 | 16:25 |

Nachdem einer unserer Favoriten ausgeschieden ist, bleibt nur ein einziges Tellarknight Deck im Turnier übrig und in der letzten Runde muss es sich gegen Publikumsliebling Kozmo durchsetzen, um sich einen Platz in den Top 8 zu sichern. Beide Spieler haben bisher 4 ihrer 5 Spiele gewonnen, es geht also um alles oder nichts!


 


Luis Gonzalez ist einer von nur 2 Tellarknight Spielern heute!

Luis Gonzalez ist einer von nur 2 Tellarknight Spielern heute!


 


Die Spieler einigen sich darauf, dass die niedrigere Würfelwurf gewinnen soll, weil Luis sich sicher ist, das bringt ihm Glück. Er wirft erst eine 5 und ärgert sich, aber Christian hat auch eine 5, also kommt es zum Rematch und Luis gewinnt den Würfelwurf dann tatsächlich.

Christian beginnt, überlegt kurz und setzt 4 Zauber- oder Fallenkarten.

Luis normalbeschwört Satellarknight Unukalhai und legt mit dessen Effekt einen Satellarknight Deneb auf den Friedhof, greift Christian direkt an und beendet seinen Zug. In der End Phase aktiviert Christian Emergency Teleport, um Kozmo Farmgirl als Spezialbeschwörung zu beschwören und er aktiviert direkt ihren Effekt. Luis Deckt Mind Crush auf, aber Christian weist ihn darauf hin, dass noch immer seine End Phase ist, weshalb er sie nicht aktivieren kann. Mit dem Effekt des Kozmo Sliprider, den er aus seiner Hand spezialbeschwört, zerstört er die versehentlich aufgedeckte Mind Crush!

In seinem eigenen Zug greift er einfach an und setzt eine Zauber- oder Fallenkarte. Luis normalbeschwört einen Satellarknight Altair, dessen Effekt Christian mit seiner verdeckten Vanity's Emptiness verhindert, und setzt noch eine Zauber- oder Fallenkarte.

Christian zerstört den Satellarknight Altair im Kampf und gibt ab.

Luis setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Christian greift direkt an und gibt wieder einfach ab.

Luis zieht einen Mystical Space Typhoon und sieht seine Chance, er würfelt seine Entscheidung aus, welche Zauber- oder Fallenkarte er zerstören will; er trifft Breakthrough Skill und die Vanity's Emptiness wird durch ihren Effekt ebenfalls zerstört, wodurch Luis jetzt wieder spezialbeschwören kann. Das versucht er auch direkt, indem er einen Satellarknight Altair normalbeschwört, aber Christian hat ein Solemn Warning.

In seinem Zug beschwört Christian eine Kozmo Goodwitch als Normalbeschwörung und er greift direkt an. In der End Phase aktiviert Luis Call of the Haunted, um einen seiner Satellarknight Altair ins Spiel zurück zu holen, nutzt dessen Effekt, um auch noch Satellarknight Deneb aus dem Friedhof als Spezialbeschwörung zu beschwören und dieser sucht ihm mit seinem Effekt den letzten Satellarknight Altair aus dem Deck.

Kaum beginnt sein Zug, normalbeschwört er diesen auch und er beschwört mit seinem Effekt einen Satellarknight Unukalhai, der Satellarknight Rigel auf den Friedhof legt. Er überlagert dann drei seiner Monster zu Stellarknight Triverr, aber Christian reagiert mit Time-Space Trap Hole. Durch Stellarknight Triverrs Effekt werden trotzdem alle Karten auf die Hand zurück gegeben und Luis setzt vier davon wieder!

 


Das Feld wurde nur kurze Zeit komplett zurückgesetzt!

Das Feld wurde nur kurze Zeit komplett zurückgesetzt!


 


In Christians Draw Phase aktiviert Luis seinen Call of the Haunted, um einen Satellarknight Altair spezialzubeschwören, aber Christian aktiviert den Effekt seines Breakthrough Skill aus dem Friedhof. Es geht weiter in die Standby Phase und Luis aktiviert Mind Crush. Er umschreibt die Karte, die er ansagen will, als “die Kozmo Hexe, die 500 zahlt, um was zu booken”, und ein Judge bestätigt, dass diese Beschreibung hinreichend klar ist. Christian legt eine Kozmo Goodwitch ab und zeigt seine Hand vor, dann beginnt sein eigentlicher Zug.

Er normalbeschwört einen Kozmo Strawman, aktiviert seinen zweiten Effekt (sein Ziel ist das Kozmo Farmgirl, das er ganz am Anfang verbannt hatte) und kettet seinen ersten Effekt an, indem er den Kozmo Strawman verbannt, aber Luis kann den gesamten Zug mit seiner Vanity's Emptiness vereiteln! Er hat sogar noch einen Call of the Haunted, aber Christian hat bereits aufgegeben.


Luis geht mit einer entscheidenen Vanity's Emptiness in Führung!


Das zweite Spiel eröffnet Luis, indem er einen Satellarknight Unukalhai normalbeschwört, einen Satellarknight Deneb auf den Friedhof legt und 3 Zauber- oder Fallenkarten setzt.

 


Christian stand jetzt mit dem Rücken zur Wand und musste zwei Spiele in Folge gewinnen!

Christian stand jetzt mit dem Rücken zur Wand und musste zwei Spiele in Folge gewinnen!


 


Christian normalbeschwört einen Kozmo Strawman, greift an und aktiviert seinen Effekt, um ihn zu verbannen und ein stärkeres Kozmo Monster aus seiner Hand zu beschwören. Luis aktiviert seine verdeckte Vanity's Emptiness, aber Christian hat einen Mystical Space Typhoon. Daraufhin kettet Luis seine verdeckte Mind Crush ins Blaue, überlegt kurz, sagt Kozmo Sliprider an… und trifft!
Christian ärgert sich sichtlich darüber, denn der Kozmo Sliprider war seine einzige Option. Er setzt noch eine Zauber- oder Fallenkarte und beendet seinen ersten Zug.

Luis greift direkt an und gibt ab.

Christian setzt nur 2 Zauber- oder Fallenkarten.

Luis greift erneut direkt an, setzt seinerseits eine Zauber- oder Fallenkarte und beendet seinen Zug.

 


Das Kozmo Deck litt hier an akutem Monsterschwund!

Das Kozmo Deck litt hier an akutem Monsterschwund!


 


Christian hat jetzt eine Kozmotown gezogen, mit der er seinen verbannten Kozmo Strawman erst auf die Hand nimmt und dann ins Deck legt, um eine Karte zu ziehen. Er zieht kein Monster, also setzt er wieder eine Zauber- oder Fallenkarte und Luis kann ein weiteres Mal direkt angreifen. In seiner Main Phase 2 beschwört er noch einen Satellarknight Deneb als Normalbeschwörung, der ihm einen Satellarknight Altair aus dem Deck sucht.

Christian zieht wieder kein Monster und muss jetzt die frisch gezogene Zauber- oder Fallenkarte sowie das Maxx "C" setzen, das er in seiner Hand behalten hatte.

Durch das Mind Crush aus dem ersten Zug weiß Luis, dass es sich um Maxx "C" handelt, und er greift mit Satellarknight Deneb an.

Satellarknight Unukalhai versucht, direkt anzugreifen, aber Christian aktiviert seinen verdeckten Emergency Teleport. Luis versucht, mit seinem Solemn Warning das Spiel zu entscheiden, aber Christian hat noch einen zweiten Emergency Teleport! Er spezialbeschwört Kozmo Strawman in Verteidigungsposition, Luis greift ihn trotzdem an und Christian weißt ihn darauf hin, dass er 1800 DEF hat und der Angriff deshalb nutzlos ist.

In seiner Main Phase 2 beschwört Luis noch ein Satellarknight Unukalhai, legt Satellarknight Vega auf seinen Friedhof, überlegt kurz und beendet dann seinen Zug.

Christian muss jetzt ein Monster ziehen, um das Spiel noch für sich entscheiden zu können, und nachdem es zunächst nicht klappt, hilft er seinem Glück auf die Sprünge, indem er Kozmotown nutzt, um seinen verbannten Kozmo Strawman auf die Hand zu nehmen und dann ins Deck zu legen. Er zieht die entscheidende Karte und Deckt sein Feld auf.

 


Christian hat nach wie vor kein Monster gezogen und verliert so das Spiel!

Christian hat nach wie vor kein Monster gezogen und verliert so das Spiel!


 



Luis Gonzalez gewinnt nach einem verheerenden Mind Crush das zweite Spiel und damit das Match!