Runde 7: Kurt Adler (Bujin) vs. Ilian Entchev (Artefakt)

Willkommen in Runde 7 der Austrian Nationals. Diesmal sitzen sich Kurt Adler mit Bujin und Ilian Entchev mit Artefakt gegenüber. Nach dem Mischen entscheidet sich Entchev das erste Spiel zu beginnen.
[abstand]

Ilian Entchev
Ilian Entchev

[abstand]
Entchev zog seine sechste Handkarte und beschwor [rai oh] und setzte noch 2 [zf]. Ein starker erster Turn gegen Bujin.

Adler schien durch [rai oh] stark in seinem Spielaufbau behindert. Er wollte mit [bujin mika] kontern, doch [tt] nahm ihn und [rai oh] vom Feld. Adler wollte nun [duality] aktivieren, doch Entchev kettete sein gesetztes [call], um [duality] zu negieren. Nach einer [zf] gab er ab.

Entchev zieht [rum7] und konnte durch den Effekt [107] und gleich darauf [c107] beschwören. Er aktivierte den Effekt von [c107] und brachte noch ein [dionaea] ins Spiel. Die folgenden Angriffe brachten ausreichend Schaden, bei Adler um das erste Spiel zu gewinnen.

[h2]Entchev geht überraschend rasch in Führung![/h2]

Adler startete das zweite Spiel mit der Beschwörung eines [bujin yam] und einem [bg]. Er setzte noch eine [zf] und in der End Phase legt er sich [bujin hare] in den Friedhof.

Entchev setzte ein Monster und 2 [zf]n.

Adler entschloss sich einen [bujin hare] zu beschwören. Entchev reagierte darauf mit [mst] auf [bg]. Der Angriff zerstörte eine [i hand], welche [lance] anzielte. [bujin hare] effekt schützte [bujin yam] und die [f hand] konnte nur den [bujin hare] zerstören. In der End Phase legte er [bujin quil] in den Friedhof.

Entchev entschloss sich einen [rai oh] aufs Feld zu legen. Er griff jedoch nicht an, sondern setzte nur eine weitere [zf].

Der Angriff von [bujin yam] wurde mittels [bujin crane] verstärkt und [rai oh] verlies das Feld wieder rasch. In der End Phase legte er noch [bujin sin] in den Friedhof durch [bujin yam][s] Effekt.

Entchev brütete nun länger über seinen 3 Handkarten und entschied sich letztendlich, [dionaea] zu beschwören. Er überlagerte seine beiden Monster zu [39]. Damit beendete er auch schon seinen Zug.

Nun ist es an Adler – welche Möglichkeiten hatte er, um [39]zu umspielen. Er versuchte es mit der Beschwörung eines [bujin mika] und griff in [39] an. Der Angriff wurde natürlich annulliert. In der End Phase legte [bujin yam] [bujin quil] in den Friedhof. Damit triggerte der Effekt von [bujin mika] und Adler durfte sich [bujincarnation] auf die Hand suchen. Entchev warf in der End Phase [cycle reader] ab, um 2 von Adler’s Monster zu entfernen. Das triggerte [bujin ara]s Effekt und er wurde spezialbeschworen.
[abstand]

Volles Feld!
Volles Feld!

[abstand]
Entchev versuchte mit [gale] die Angriffspunkte von [bujin yam] zu halbieren. Das war ok. Der folgende Angriff wurde durch [bujin sin] verhindert. Doch [39] konnte [bujin yam] endlich vom Feld nehmen.

Bei Adler kam nun [susanowo] aufs Feld. Der legte [bujin quil] in den Friedhof. [39] wurde durch den Effekt von [bujin quil] zerstört und [honest] wurde auch noch aufs Feld gelegt. Das gab richtig Schaden bei Entchev.

Der konnte nichts machen außer ein Monster und 2 [zf] zu setzen.

Adler aktivierte ein [prohibition] auf [f hand] und legte wieder [honest] aufs Feld. Mit [susanowo] suchte er [bujin crane] auf die Hand. Jetzt wollte er das Spiel entscheiden. Er griff in [i hand] an, welche [prohibition] zerstörte und [f hand] auf das Spielfeld beschwor. [susanowo] sollte nun die [f hand] abräumen, welche [honest] zerstörte.

In der End Phase entschied sich Entchev, [a sanc] zu aktivieren, um [a bea] zu beschwören. Diese triggerte dessen Effekt und er konnte damit 2 seiner gesetzten [zf] zerstören. Dabei handelte es sich um weitere Artefakt Monster: [a mora] und [a bea].
[abstand]

Kurz vor dem finalen Angriff!
Kurz vor dem finalen Angriff!

[abstand]
In seinem Zug überlagerte er [a mora] und [a bea] zu [shark fortress], brachte zusätzlich noch [f hand] und die folgenden Angriffe besorgten ihm den Sieg.

[h2]Entchev konnte sich überraschend mit 2:0 durchsetzen und demonstiert uns die Macht der Artefakte.[/h2]

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More