Runde 7: Niels Kühneberger (HAT) vs. Julius Frimel (Scrap)

Wir haben einen weiteren Junioren gefunden, den wir an unseren Feature Match Tisch einladen können: Niels Kühnberger. Er steht aktuell auf der „Bubble“, das heißt, er muss das folgende Match gewinnen, um weiterhin im Main Event zu verbleiben.

Tatsächlich ist er aber gar nicht der Grund, warum dieses Feature Match zustande gekommen ist; dieser ist vielmehr Julius Frimel, der heute mit einem „Schrott“-Deck angetreten ist! Dies kann ja nur noch spannend werden!
[nbsp]

Niels war vor Rundenbeginn guter Dinge!
Niels war vor Rundenbeginn guter Dinge!

[nbsp]
Niels eröffnet mit [myrmeleo] und er sucht sich [bth] auf die Hand. 4 gesetzte [zf]n später war auch schon Julius an der Reihe.

Ein [mst] nimmt zunächst [call] vom Feld, dann folgt [scrapyard] und dieser bringt Niels [scrap goblin] auf die Hand. [scrap fac] folgte, dann betritt [scrap goblin] per Normalbeschwörung das Feld, [scrap orthros] folgt und dieser zerstört [scrap goblin], um seinen eigenen Effekt sowie den von [scrap fac] zu triggern. [scrap searcher] betritt nun als Spezialbeschwörung in offener Verteidigungsposition das Feld, [scrap orthros] greift dann über [myrmeleo] an und das komplettiert einen sehr abwechslungsreichen Eröffnungszug von Julius.
[nbsp]

Not your usual opening: Die 'Schrott'-Monster zeigten, was sie können!
Not your usual opening: Die 'Schrott'-Monster zeigten, was sie können!

[nbsp]
[mind] sicherte Niels die Kontrolle über [scrap orthros], anschließend bringt er [i hand], beide werden dann zu [pearl] überlagert und der greift über [scrap searcher] an. Nach einer vierten gesetzten [zf] ist wieder Julius.

Der hat [scrap shark], es folgt [terraforming], um eine weitere Kopie von [scrapyard] auf Julius’ Hand zu holen, dann wird der Effekt von [scrap shark] aktiviert und so kehrt [scrap searcher] zurück aufs Feld, während [scrap beast] im Friedhof landet. Julius beschwört dann noch [scrap golem] und dessen Beschwörung resultiert in der Aktivierung von [bth]. Ohne weitere Aktionen gibt Julius ab.

[pearl] greift über [scrap searcher] an, dann gibt Niels sogleich wieder ab.

Julius passt aktionslos.

Niels fügt seinem Feld [i hand] hinzu und beide greifen an.

[upstart] lässt Julius ziehen. Er setzt dann 2 [zf]n und schon ist wieder Niels.
[nbsp]

Ein wichtiger Reißender Tribut konnte von Abhören vereitelt werden!
Ein wichtiger Reißender Tribut konnte von Abhören vereitelt werden!

[nbsp]
Der bringt das nächste Monster aufs Feld, Julius flippt [tt], doch ein [wiretap] von Niels vereitelt diesen Plan. Julius vergeudet keine Zeit und greift sofort zum Side Deck!

[h2]Niels erspielt sich die Führung![/h2]

Im ersten Duell konnte Julius’ Deck noch nicht wirklich zeigen, was in ihm steckt. Hier und da sahen wir Andeutungen von coolen Combos, doch letzten Endes durchkreutzen Niels’ Fallen stets Julius’ Pläne. Dies sollte sich nun, zumindest, wenn es nach Julius gehen würde, in den folgenden Duellen ändern, doch ob die Karten aus dem Side Deck wirklich den Unterschied machen können würden, werden wir jetzt live erleben.
[nbsp]

Bisher konnte das 'Schrott'-Deck von Julius noch nicht beweisen, was in ihm steckt.
Bisher konnte das 'Schrott'-Deck von Julius noch nicht beweisen, was in ihm steckt.

[nbsp]
Diesmal eröffnet Julius und er startet mit [scrapyard]. Dieser holt ihm [scrap orthros] auf die Hand, er aktiviert die Spielfeldzauberkarte [scrap fac], er beschwört [scrap golem] und daraufhin wirft Niels vorsichtshalber ein [maxx] ab. Julius setzt dann nur 2 [zf]n und damit ist Niels.

Der setzt 4 [zf]n und passt.

[upstart] erhöht Niels’ Life Points, während Julius aufzieht. Ihm bleiben 3 Handkarten, er bringt [scrap orthros] als Spezialbeschwörung aufs Feld, dessen Effekt zerstört [scrap golem], es triggert [scrap fac] und daraufhin aktiviert Niels [a sanc]. Er beschwört [a beag] als Spezialbeschwörung, er zerstört seine eigene [a mora], diese wird so als Spezialbeschwörung beschworen und dann zerstört diese durch ihren Effekt [scrap golem]. Ein äußerst mutiger [mst] von Julius zerstört [wiretap], dann bringt er [scrap chimera] aufs Feld, es folgt eine Synchrobeschwörung zu [scrap dragon] und der zerstört [scrap orthros] und [call]. Niels hat nur [maxx] als Ziel, was ihm wenig bringt. [scrap dragon] greift dann über [a beag] an und Julius gibt nach einer gesetzten [zf] ab.
[nbsp]

Eine bessere Antwort für Schrottdrache gibt es nicht: Gedankenkontrolle!
Eine bessere Antwort für Schrottdrache gibt es nicht: Gedankenkontrolle!

[nbsp]
Niels hat die perfekte Antwort für [scrap dragon]: [mind control]. Er holt ihn sich rüber und zerstört ihn selbst sowie [scrap fac]. [a mora] greift dann direkt an. Niels setzt eine [zf] und passt.

Julius findet [terraforming] und das bringt ihm die nächste [scrap fac]. Er beschwört [scrap chimera] und diese holt ihm noch [scrap orthros] dazu. Beide Monster werden anschließend zu [101] überlagert, doch Niels hat ein [ced] – so viele gute Antworten!

In seinem folgenden Zug findet Niels [f hand]. Er greift mit beiden Monstern an, so dass Julius nur noch 2200 Life Points bleiben!
[nbsp]

Zwei Teile des 'HAT' Decks: Artefakte und eine Hand!
Zwei Teile des 'HAT' Decks: Artefakte und eine Hand!

[nbsp]
Julius hat eine weitere [scrap chimera], gefolgt von [scrap orthros]. Er beschwört [50], dies nimmt [f hand] vom Feld und Niels fällt auf 8000 Life Points.

Der Youngster zieht, er liest sich kurz [scrap fac] durch und dann lässt er sein Artefakt mit dem Xyz-Monster tauschen.

Julius beschwört [scrap beast]. Niels wirft [maxx] ab. Ein Angriff lässt Niels noch 6200 Life Points, Julius setzt eine [zf] und er gibt ab.

Niels hat nur eine eigene [zf].

[scrap storm] von Julius legt [scrap searcher] auf den Friedhof, er zieht, dann zerstört er [scrap beast], dies triggert den Effekt von [scrap searcher] und [scrap beast], so bringt er [scrap chimera] zurück auf seine Hand und [scrap fac] holt Niels noch [scrap shark] aufs Feld. [scrap shark] opfert sich, [scrap golem] betritt das Feld, doch [bth] verbannt diesen. Julius setzt nur noch eine [zf].

Niels setzt ebenfalls nur.

[scrap chimera] kommt aufs Feld, doch [bts] kontert diese aus. Julius setzt nur noch eine [zf] nach einem Angriff.

Niels findet [po dicho], er mischt Karten zurück und er setzt ein Monster.

Julius gibt aktionslos ab.

Niels flipt nun [i hand] und Julius will nicht reagieren. Auf den Angriff von [i hand] in [scrap chimera] hingegen wirft er [maxx] ab, [i hand] segnet das Zeitliche und sie nimmt [mst] mit, während Julius zieht, weil Niels seinem Feld [f hand] hinzufügt. Diese greift über [scrap searcher] an, dann setzt Niels nur noch eine [zf].

Die nächste [scrap chimera] von Julius bringt ihm das notwendige Material, um [scrap dragon] per Synchrobeschwörung aufs Feld zu rufen. Julius setzt [terraforming] und er zerschießt es, um [wiretap] mitzunehmen. Dann greift sein Drache in [prison] an und er gibt ab.
[nbsp]

Ein Dimensionsgefängnis nahm Schrottdrache endgültig aus dem Spiel!
Ein Dimensionsgefängnis nahm Schrottdrache endgültig aus dem Spiel!

[nbsp]
Niels beschwört [tt dio]. Er greift dann mit [f hand] über [scrap chimera] an, so kommt [i hand] aufs Feld und [scrap chimera] wird zerstört. Julius’ [scrap fac] sucht ihm [scrap goblin] und dieser wird aufs Feld beschworen. In [mp] 2 ruft Niels [eek], Julius hat zwar eine [fiendish], doch [lance] sorgt dafür, dass dieser das Feld trotzdem aufräumt! Dann gibt Niels ab.

Julius holt nur [scrap searcher] zurück, dann passt er.

Niels hat nun [i hand]. Dies bringt ihn weiter voran.

Julius zieht und er findet… [soul charge]. Ohne die notwendigen Life Points, um mit ihrer Hilfe auch genügend Monster aufs Feld zurück zu bringen, um wieder ins Spiel zu kommen, gibt er nun auf.

[h2]Niels setzt sich 2:0 durch![/h2]

Wie wir jetzt nach dem Spiel festgestellt haben, hat Julius wohl den Effekt seiner eigenen [scrap fac] vergessen, nachdem Niels seinen [scrap dragon] mit [mind control] übernahm und dann ihn selbst und eine Karte von Julius zerstörte (da der Effekt von [scrap fac] auch dann aktiviert werden kann, wenn ein gegnerisches „Schrott“-Monster zerstört wird). Dies hätte durchaus noch den kleinen, aber feinen Unterschied machen können, doch am Ende reichte es hier eben nicht für Julius.
[nbsp]

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More