https://coverage.yugioh-card.com

Tag 2 der Deutschen Meisterschaft 2014

01.06.2014 | 8:37 |

Willkommen zurück zur Coverage der Deutschen Meisterschaft 2014!

Gestern durften wir 894 Spieler begrüßen, die den mehr oder weniger weiten Weg ins schöne Bochum auf sich genommen haben, um die Nachfolge von Duc Tran anzutreten. Zwar befindet sich der amtierende Deutsche Meister mittlerweile nicht mehr im Turnier, doch wir haben immer noch 256 motivierte Duellanten, die sich heute in 3 weiteren Runden im Schweizer System sowie den anschließenden Top 64, die im KO System ausgetragen werden, beweisen müssen.
[nbsp]

Gestern traten fast 900 Spieler an, um den Titel des Deutschen Meisters 2014 zu erspielen!

Gestern traten fast 900 Spieler an, um den Titel des Deutschen Meisters 2014 zu erspielen!


[nbsp]
Das Deck des Wochenendes scheint das HAT Deck zu sein, das aus den 3 Bausteinen “Hände” ([i hand] und [f hand]), “Artefakte” und “Traptrix” ([myrmeleo] und [tt dio]) besteht. Trotzdem sehen wir immer wieder auch andere Decks an den vorderen Tischen; so steht beispielsweise Even Schwenn mit einem Chaos Dragon Ruler Deck ungeschlagen 7:0 und diesen werden wir gleich ins Feature Match einladen (und einer Deckvorstellung unterziehen).
[nbsp]
Dieses Deck ist nur schwer auszukontern: HAT!

Dieses Deck ist nur schwer auszukontern: HAT!


[nbsp]
Da das HAT Deck bereits an den vergangenen Wochenenden auf anderen nationalen Meisterschaften sowie weiteren größeren Turnieren einige Erfolge verbuchen konnten, sind die meisten Spieler einigermaßen darauf eingestellt. Wir werden für euch versuchen, die besten Tech Karten aufzuspüren, mit denen die Fans anderer Decks versuchen, gegen HAT zu punkten.

Wir sind bereits gespannt, wie sich das Feld nun weiter lichten wird; wird HAT in Bochum die Oberhand behalten oder werden wir doch eines der kreativen Decks sehen, das sich am Ende an der Spitze behaupten kann? Wir hoffen, ihr seid bereits gespannt und ihr folgt unserer Coverage auch heute aufmerksam!
[nbsp]