https://coverage.yugioh-card.com

Timo Hempel ist Deutscher Meister 2016!

29.05.2016 | 20:28 |

Dieses Wochenende kamen über 950 Spieler nach Mainz, um um den Titel des Deutschen Meisters 2016 zu spielen! Nach 7 Runden am ersten Tag blieben nur noch 256 Duellanten zurück, die heute weitere 3 Vorrunden überstehen mussten, bevor der Cut auf die Top 64 folgte…

Timo Hempel hat nicht auf das populärste Deck (Kozmo) gesetzt, doch mit seinem Majespecter Pendulum Build traf er definitiv die richtige Wahl. Dank einer starken Leistung über volle 2 Tage hinweg ließ er keine Zweifel daran, dass nicht nur sein Deck, sondern vor allem er selbst zu den besten gehört! In einem spannenden Finale hat er Florian Behrend und sein Monarchen-Deck in seine Schranken verwiesen und darf sich fortan Deutscher Meister 2016 nennen!

Die dominierenden Decks waren von Anfang an Burning Abyss, Monarchen und Kozmo, und deren Dominanz hat sich am zweiten Tag sogar noch deutlicher gezeigt. Hier wurde auch klar, welche Variante der Decks die beste ist, und als die Top 64 feststanden, hatte sich klar herauskristallisiert, wer die beste Deckliste für sein jeweiliges Deck erschaffen hatte.

Eine Überraschung kam von Seiten der Qliphorts, die eine deutliche Steigerung an Tag 2 und in den Top 64 zu verzeichnen hatten, bis zu den Top 8 aber alle ausgeschieden sind.

Ein sehr starkes Auftreten haben wir auch von Performapal gesehen, das von Anfang an nur einen geringen Anteil der Decks gestellt hat und diesen Anteil auch nicht stark verändert hat. In den Top 8 war es dann aber am stärksten vertreten und letztendlich hat Timo Hempel damit sogar den Titel geholt!

Performapal hat nun eindrucksvoll bewiesen, dass es zu Recht als eins der besten Decks des aktuellen Formats gilt!

 


Wir gratulieren dem Sieger Timo Hempel und wünschen ihm viel Erfolg auf der WCQ: European Championship in Berlin!

Timo Hempel ist Deutscher Meister 2016!

Timo Hempel ist Deutscher Meister 2016!


 


Florian Behrend musste sich erst im Finale geschlagen geben!

Florian Behrend musste sich erst im Finale geschlagen geben!


 


Andreas Gerlach kickte Soner Güngör UND Joshua Schmidt, scheiterte aber im Halbfinale!

Andreas Gerlach kickte Soner Güngör UND Joshua Schmidt, scheiterte aber im Halbfinale!


 


Dominic Nivens erreichte mit Yosenju (!) die Top 4 der Deutschen Meisterschaft 2016!

Dominic Nivens erreichte mit Yosenju (!) die Top 4 der Deutschen Meisterschaft 2016!


 


Die Top 4 des heutigen Events!

Die Top 4 des heutigen Events!