Top-Tische in Runde 5

Langsam lichten sich die Reihen und wir bekommen einen Eindruck davon, welche Decks am heutigen Wochenende die Nase vorn haben werden. Ich wagte eine gewagte Prognose, indem ich mir die bestplatzierten Spieler in Runde 5 sowie ihre Decks etwas genauer angesehen hatte.
[nbsp]

Der Trend des Turniers: HAT (Hand-, Artefakt- & Traptrix-Monster) Decks; hier an Tisch 1 von Niolaj Busow und Dave Grabert äußerst erfolgreich pilotiert!
Der Trend des Turniers: HAT (Hand-, Artefakt- & Traptrix-Monster) Decks; hier an Tisch 1 von Niolaj Busow und Dave Grabert äußerst erfolgreich pilotiert!

[nbsp]
Der Trend des heutigen Events scheint das “HAT”-Deck zu sein – die Kombination aus so vielen Vorteils-Maschinen – die “Traptrix”-Monster, die Hände sowie die Artefakte in einem einzigen Deck überwältigen die meisten Gegner mit unendlichem Kartenvorteil, so dass der Gegner nie mehr richtig ins Spiel finden kann.
[nbsp]
Auch Sebastian Soika und Sebastian Wernicke vertrauten auf "HAT".
Auch Sebastian Soika und Sebastian Wernicke vertrauten auf 'HAT'.

[nbsp]
An Tisch 4 sahen wir Jannis Tillmanns und seine 'Mermail'-Monster sowie Julius Frimel, der ein 'Schrott'-Deck spielte!
An Tisch 4 sahen wir Jannis Tillmanns und seine 'Mermail'-Monster sowie Julius Frimel, der ein 'Schrott'-Deck spielte!

[nbsp]
Alexander Hultzsch versuchte sein Glück ebenfalls mit HAT, während David Schmidt auf Infernity setzte!
Alexander Hultzsch versuchte sein Glück ebenfalls mit HAT, während David Schmidt auf Infernity setzte!

[nbsp]
Christian Anger ist ein weiterer HAT-Fan, während Gavin Tse auf Magidolce vertraut!
Christian Anger ist ein weiterer HAT-Fan, während Gavin Tse auf Magidolce vertraut!

[nbsp]
Noch ein HAT-Spieler: Yannick Siegmund; er musste gegen Sven Jandts Geargia-Deck ran!
Noch ein HAT-Spieler: Yannick Siegmund; er musste gegen Sven Jandts Geargia-Deck ran!

[nbsp]
Hier ging es zwischen Geargia (Nick Leichnitz) und Evilswarm (Johannes Ulbricht) zur Sache!
Hier ging es zwischen Geargia (Nick Leichnitz) und Evilswarm (Johannes Ulbricht) zur Sache!

[nbsp]
Josephine Bertling war die bestplatzierte Spielerin zu diesem Zeitpunkt. Sie spielte Bujin und trat gegen Kevin Hamplewski mit seinem Infernity-Deck an.
Josephine Bertling war die bestplatzierte Spielerin zu diesem Zeitpunkt. Sie spielte Bujin und trat gegen Kevin Hamplewski mit seinem Infernity-Deck an.

[nbsp]
Thomas Lindau und sein Geargia-Deck musste sich gegen Sascha Fabians HAT-Build beweisen!
Thomas Lindau und sein Geargia-Deck musste sich gegen Sascha Fabians HAT-Build beweisen!

[nbsp]
Unser letztes Match im Fokus: Robin Wetzel mit Evilswarm gegen Friedrich Bauermeister mit Geargia!
Unser letztes Match im Fokus: Robin Wetzel mit Evilswarm gegen Friedrich Bauermeister mit Geargia!

[nbsp]
Heute scheint also der große Tag von HAT zu sein, doch noch sind die anderen Decks nicht chancenlos. So einige Archetypen sind ebenfalls an den Top-Tischen vertreten und wer weiß, eventuell beweist uns am Ende des Wochenendes ein Spieler, dass man durchaus noch die Geargia-, Mermail- oder Spellbooks auf dem Schirm haben sollte!
[nbsp]

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More