Willkommen bei den WCQ: Austrian Nationals 2016

Guten Morgen und herzlich Willkommen zur WCQ: Austrian National Championship 2016. Zum zweiten Mal in Folge wird der österreichische Meister hier in Schwechat gekürt. Was wird euch heute erwarten? Der Schwerpunkt der Coverage wird auf Feature Matches, Deck Features, Player Profiles und Quick Questions liegen. Wir sind schon riesig gespannt was hier heute abgehen wird und freuen uns auf das Event! Wir, das sind Rudolf Weissinger und erstmals mit dabei Pascal Bock, die euch live aus Schwechat berichten werden. Bleibt ruhig hier dabei, es zahlt sich sicherlich aus.

wcq_national_logo_2016[abstand]
Zum zweiten Mal in Folge wird die WCQ: Austrian National 2016 hier im Multiversum in Schwechat ausgetragen. Letztes Jahr war ein großartiges Event mit einer ausgesprochen guten Teilnehmerzahl und einem überraschenden Ergebnis. Sebastian Moser konnte sich im Finale mit Yosenju gegen Christopher Böhm und sein Qliphort Deck durchsetzen. Das Finale gibt es hier zum Nachlesen. Es wäre nicht [ygo] wenn wir heuer nicht ein völlig anderes Metagame erwarten könnten. Wobei ich das Gefühl habe, dass wir das eine oder andere Qliphort Deck noch sehen könnten. Insgesamt glaube ich muss das bereits die sechste oder siebte National sein, die in Schwechat ausgetragen wird. Die Stadt hat sich im [ygo] Turnierkalender fest etabliert. Das liegt zum einen an der Nähe zur Hauptstadt Wien und der Tatsache, dass einer der ersten Shops in Österreich in Schwechat beheimatet war.
[abstand]
Eingang[abstand]
Die WCQ: Austrian National 2016 ist das größte Event des Jahres. Die Begeisterung der Spieler ist groß und die Competition hart. Die besten Spieler Österreichs treten heute hier an um sich den Titel des österreichischen Meisters auszuspielen. Wir sind schon sehr gespannt auf die endgültige Teilnehmerzahl. Letztes Jahr hatten wir rd. 180 Spieler und wir hoffen natürlich diese Zahl heuer zu übertreffen.

Ich habe gerade die neuesten Infos von der Anmeldung bekommen. Wir haben 165 Spieler im Main Event. D.h. wir werden 8 Vorrunden und danach Top 8 im KO Format spielen. Es dauert nicht mehr allzu lange bis Runde 1 startet. Die Anmeldung ist bereits geschlossen und das Judge Team arbeitet bereits mit Hochdruck an den Pairings. Natürlich gibt es ein Feature Match – also bleibt dran, es lohnt sich!

Back to all news

Latest Articles

2022 | German National

Standings Runde 5

Read More

2022 | German National

Standings Runde 4

Read More