https://coverage.yugioh-card.com

Willkommen zum LLDS Stage 2 Final in Kassel!

19.11.2016 | 9:08 |
61 Spieler haben heute den Weg in das nordhessische Kassel gefunden, um der Titel der lokalen Duellantenlegende zu erringen. Der Kongress Palais ist seit vielen Jahren der Veranstaltungsort der Wahl, wenn das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME nach Zentraldeutschland kommt.

 

Vor etwas mehr als 100 Jahren wurde das kulturelle Zentrum der aktuell drittgrößten Stadt Hessens erbaut, das Grundstück stellte der jüdische Unternehmer Sigmund Aschrott kostenfrei zur Verfügung. Die neoklassizistische Architektur geht auf einen Entwurf von Ernst Rothe und Max Hummel zurück, die in den folgenden Jahren mehrere Wohngebäude im Umfeld architektonisch gezielt an die Stadthalle angepasst haben.

 

Im Eingangsbereich sind noch heute Spuren des Einschlags einer Brandbombo im Zweiten Weltkrieg zu sehen, den das Gebäude ansonsten unbeschadet überstanden hat. Erst 2011 wurde der Kolonnadenflügel fertiggestellt, in dem unser heutiges Turnier stattfindet. Kolonnadenfluegel

 

Interessanterweise gibt es im Zusammenhang mit den Kongress Palais Kassel keine Informationen oder Verschwörungstheorien über eine mögliche Beteiligung der Illuminaten, obwohl sowohl die Architektur als auch die Zeit der Erbauung sehr gut in typische Verflechtungstheorien passen würde.

 

In wenigen Minuten beginnt die erste von 6 Vorrunden, in denen sich entscheiden wird, welche 8 Spieler heute Abend um den großen Preis spielen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden!